Stefan Bonasch

Stefan Bonasch

Rechtsanwalt Stefan Bonasch wurde am 15. Januar 1961 in Lüdenscheid, NRW geboren.

Er studierte zwischen 1982 und 1988 Rechtswissenschaften, Anglistik und Amerikanistik an der Philipps-Universität Marburg. Nach dem 1. Juristischen Staatsexamen und einem Jahr Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Marburger Universität folgte von 1989 bis 1991 ein zweijähriger Aufenthalt in Guildford/England. Dort war er als Inhaber der Dozentur für Deutsches Zivil- und Staatsrecht an der University of Surrey tätig. Nach Deutschland zurückgekehrt, schloss sich von 1991 bis 1994 das Referendariat an, welches er im September 1994 mit dem 2. Juristischen Staatsexamen abschloss.

Seit Januar 1995 ist Stefan Bonasch als Rechtsanwalt in der bisherigen Kanzlei Grisebach-Arnold und Kollegen tätig, zunächst als angestellter Anwalt, seit 1998 als Mitglied der Sozietät. Seit 2013 leitet er die Kanzlei und führt diese nunmehr gemeinsam mit Frau Rechtsanwältin Ulrike Ristau.

Stefan Bonasch ist Fachanwalt für Familienrecht. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden das Medizinschadenrecht (ausschließliche Vertretung von Ärzten, Kliniken und deren Haftpflichtversicherer), das Verkehrsunfallrecht, das allgemeine Zivilrecht sowie das Mietrecht.

Stefan Bonasch ist Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (DAV) sowie des Deutschen Familiengerichtstags (DFGT).

Fremdsprache: englisch
E-Mail Kontakt: bonasch@gab-marburg.de