• slide1

  • slide3

  • slide2

  • slide4

VORSTELLUNG

Logo-700+376px

Willkommen bei der Kanzlei Bonasch & Ristau

Die heutige Rechtsanwaltskanzlei Bonasch & Ristau hat ihren Ursprung in der Kanzlei Dr. Erich Bontke.

In der Folgezeit wurde sie als Anwaltssozietät Angela Grisebach-Arnold, Hans-Dieter Arnold und Stefan Bonasch (GAB) fortgeführt. Nach weiteren  personellen Änderungen stehen Ihnen die Dienste der Kanzlei mit den jetzigen Anwälten gern zur Verfügung.

ANWÄLTE & MITARBEITER

Stefan Bonasch

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht

Rechtsanwalt Stefan Bonasch wurde am 15. Januar 1961 in Lüdenscheid, NRW geboren.

Er studierte zwischen 1982 und 1988 Rechtswissenschaften, Anglistik und Amerikanistik an der Philipps-Universität Marburg. Nach dem 1. Juristischen Staatsexamen und einem Jahr Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Marburger Universität folgte von 1989 bis 1991 ein zweijähriger Aufenthalt in Guildford/England. Dort war er als Inhaber der Dozentur für Deutsches Zivil- und Staatsrecht an der University of Surrey tätig. Nach Deutschland zurückgekehrt, schloss sich von 1991 bis 1994 das Referendariat an, welches er im September 1994 mit dem 2. Juristischen Staatsexamen abschloss.

Seit Januar 1995 ist Stefan Bonasch als Rechtsanwalt in der bisherigen Kanzlei Grisebach-Arnold und Kollegen tätig, zunächst als angestellter Anwalt, seit 1998 als Mitglied der Sozietät. Seit 2013 leitet er die Kanzlei und führt diese nunmehr gemeinsam mit Frau Rechtsanwältin Ulrike Ristau.

Stefan Bonasch ist Fachanwalt für Familienrecht. Weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit bilden das Medizinschadenrecht (ausschließliche Vertretung von Ärzten, Kliniken und deren Haftpflichtversicherer), das Verkehrsunfallrecht, das allgemeine Zivilrecht sowie das Mietrecht.

Stefan Bonasch ist Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (DAV) sowie des Deutschen Familiengerichtstags (DFGT).

Fremdsprache: englisch
E-Mail Kontakt: bonasch@gab-marburg.de

Ulrike Ristau

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht

Rechtsanwältin Ulrike Ristau wurde 1967 in Marburg geboren.

Seit 1998 ist sie Rechtsanwältin.

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Strafverteidigungen, aber auch Opfervertretung im Strafprozess sowie das Arbeitsrecht.

Im Jahre 2006 hat die Rechtsanwaltskammer Kassel Frau Rechtanwältin Ristau die  Befugnis verliehen, den Titel „Fachanwältin für Strafrecht“ zu führen.

Seit 1. Juli 2015 übt Frau Rechtsanwältin Ristau ihre anwaltliche Tätigkeit in der Kanzlei Bonasch & Ristau aus. Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit ist sie auch als Dozentin, schwerpunktmäßig für Arbeitsrecht, tätig.

Neben ihrer beruflichen Tätigkeit ist sie in vielen Bereichen ehrenamtlich tätig. So ist Frau Rechtsanwältin Ristau seit 2008 Vorsitzende des VfL 1860 Marburg e.V., des größten Sportvereins in Marburg.

Seit 2015 ist Frau Rechtsanwältin Ristau Mitglied in der Arbeitsgruppe ‚Jugendkriminalität‘ des Landespräventionsrates Hessen und war zuvor auch schon Mitglied in der Expertenkommission ‚Jugendkriminalität‘ des Hessischen Ministeriums für Justiz und Integration.

Ulrike Ristau ist Mitglied des Deutschen Anwaltvereins (DAV).

Fremdsprachen: englisch, italienisch (Grundkenntnisse)
E-Mail Kontakt: ristau@gab-marburg.de

Baduin-Portr1-700px

Petra Badouin

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Frau Badouin gehört der Kanzlei seit 1980 an und arbeitet als Sekretärin für Herrn Rechtsanwalt Bonasch.

In der Zeit vom 1. August 1980 bis 31. Januar 1983 hat sie in der Kanzlei Dr. Bontke und Kollegen eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten absolviert und mit Erfolg abgeschlossen.

Frau Badouin ist Ansprechpartnerin für die Terminvergabe, erledigt alle anfallenden Sekretariatsarbeiten und ist darüber hinaus zuständig für die Büroorganisation. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie der vorbereitenden Buchführung.

Telefon: 06421 / 680613
E-Mail:   Badouin@gab-marburg.de

Ahmend-Portr1-700px

Marina Mahler

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Frau Mahler gehört der Kanzlei seit 1997 an und arbeitet in Teilzeit nach Bedarf für Herrn Rechtsanwalt Bonasch und Frau Rechtsanwältin Ristau.

Sie hat im August 1997 ihre Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten in der Kanzlei Grisebach-Arnold und Kollegen begonnen und am 7. Juni 2000 durch das erfolgreiche Bestehen der Abschlussprüfung vor der Rechtsanwaltskammer in Kassel abgeschlossen.

Frau Mahler erledigt alle anfallenden Sekretariatsarbeiten, vergibt Termine, empfängt Mandanten und ist darüber hinaus zuständig für die Bereiche Zwangsvollstreckung und Forderungseinzug.

Telefon: 06421 / 680614
E-Mail:   Mahler@gab-marburg.de

Mahler-Portr1-700px

Claudia Amend

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte

Frau Amend gehört der Kanzlei seit 1997 an und arbeitet als Sekretärin für Frau Rechtsanwältin Ristau.

Sie hat ihre Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten in der Kanzlei des Rechtsanwalts Eckhardt Jung in Frankenberg durch das erfolgreiche Bestehen der Abschlussprüfung vor der Rechtsanwaltskammer in Kassel abgeschlossen.

Frau Amend erledigt alle anfallenden Sekretariatsarbeiten, vergibt Termine, empfängt Mandanten und ist darüber hinaus zuständig für das Ausfüllen von Anträgen (Mahn- und Vollstreckungsbescheid, Mobiliarpfändung, Pfändungs- und Überweisungsbeschlüsse).

Telefon: 06421 / 68060
E-Mail:   Amend@gab-marburg.de

KONTAKT

Wenn Sie eine allgemeine kanzleibezogene Frage haben oder einen unserer Anwälte kontaktieren möchten, können Sie dies an dieser Stelle gerne tun. Wir sind bemüht, Ihre Frage kurzfristig im Rahmen der gegebenen zeitlichen Möglichkeiten zu beantworten. Bei umfangreicheren Anfragen oder persönlichen Anliegen nutzen Sie bitte die vorgegebene E-Mail-Funktion.

Bitte beachten Sie, dass der Abschluss eines Vertrages über eine Rechtsberatung oder zur Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen zwischen unserer Kanzlei und Ihnen grundsätzlich eine vorherige mündliche Besprechung in unseren Büroräumen sowie schriftliche Vollmachtserteilung voraussetzt. Ansonsten sind Auskünfte stets unverbindlich und führen nicht zum Vertragsschluss. Wir übernehmen insoweit auch keine Haftung!

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht